Aktuelle Veranstaltungen

Tatort Taste TERMINÄNDERUNG

Liebe Kunden und Freunde unseres Klavierhauses,

aufgrund der aktuellen Situation sehen auch wir uns leider gezwungen, unsere Veranstaltungen im Mai 2020 wie folgt zu verschieben:

Freitag, 02.10.2020 André Hartmann „Veganissimo“

Samstag, 03.10.2020 Edwin Kimmler „Blues, Boogie, Calypso“

Sonntag, 04.10.2020 Nostalphoniker „A-Capella-Ensemble“

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit – bitte beachten Sie hierzu jedoch die geänderten Wochentage.

Ebenso besteht die Möglichkeit, Karten bis zum 30.4. unter 08395-911067 zurückzugeben.

 

Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass gerade nach so einer Krise, gut besuchte Veranstaltungen für viele Künstler überlebenswichtig sind.

 

Bereits erhaltene, jedoch noch nicht bezahlte Karten verlieren ihre Gültigkeit. Bitte bestellen Sie in diesem Fall neu!

Auch wir halten die momentanen Einschränkungen für absolut richtig und möchten von unserer Seite ebenfalls dazu beitragen, zum Wohle von uns allen jegliches Gesundheitsrisiko zu vermeiden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, dass diese Krise bald überstanden ist. Gleichzeitig wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie alles Gute - bleiben Sie gesund und achten auf sich und Ihre Lieben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Oktober!

Herzliche Grüße

Familie Ernle

Tatort Taste 2020

2.10.2020 - 4.10.2020

Nummerierter Sitzplatz 25,- €

Karten unter: 08395-911067 oder info@ernle-piano.de


4 Pianeure Boogie Woogie Blues und mehrAndre Hartmann

Musik- Kabarett, "Veganissimo"

Fr. 2.10.2020, 20Uhr

 

Eine "musikalisch vollwertige Solo-Koch-Show ohne Abzugshaube"

„Er beherrscht seine Stimmen, seine Kauderwelsche, vor allem aber sein Klavier.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Gelungen imitiert er Papst und Literaturpapst.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Schauspielerisch unglaublich wandlungsfähig, beherrscht sämtliche Dialekte und hat ein enormes musikalisches Repertoire von Adriano Celentano über Chopin bis zu Rachmaninoff, das er auf Zuruf aus dem Publikum in die Tasten haut. Fazit: Spaß und Lust auf mehr.“ (tz München)

 


4 Pianeure Boogie Woogie Blues und mehrEdwin Kimmler

Blues, Boogie, Calypso.

Sa. 3.10.2020, 20Uhr

 

Nach seinen 2 spektakulären Auftritten mit den „4 Pianeuren“ haben wir aktuell Multi-Instrumentalist Edwin Kimmler mit seinem Solo-Programm nach Tannheim eingeladen.

Groove mit Starkstrom Power


 4 Pianeure Boogie Woogie Blues und mehrNostalphoniker

A- Capella- Ensemble

So. 4.10.2020, 19Uhr

 

 

In den musikalischen Vortrag eingestreute Lesungen aus der Korrespondenz der Comedian Harmonists mit dem Veranstalter des letzten Münchner Konzerts im März 1934 lassen nachspüren, mit welchen Schwierigkeiten das legendäre Ensemble zu kämpfen hatte und in welch unsäglichem Spannungsfeld die letzte Bayerntournee und das heitere Bühnenrepertoire unter den Repressionen des NS-Regimes standen.

Ein Abend, der unter die Haut geht.